18. Dezember 2021

Open Council, Abschlussritual für das gewesene Jahr

Ein “Council” (zu Rate sitzen) ist eine respektvolle Kommunikationsform im Kreis, die einen Schwerpunkt auf das Zuhören legt. Für die Teilnehmer/innen unserer Kurse hat es sich als richtig erwiesen, sich ab und an mit Menschen austauschen zu können, die selber versuchen, ihre Ritualerfahrungen in den Alltag zu integrieren.

Darüber hinaus bietet ein Open Council auch anderen Interessierten die Gelegenheit, das Eschwege-Institut und seine Arbeit näher kennen zu lernen. Die Treffen beginnen um 14.00 Uhr (bitte früh genug anreisen, damit wir um 14:00 Uhr im Kreis sitzen können) und beinhalten eine Kennenlern-Runde, Kaffee und Kuchen, einen praktisch/zeremoniellen Teil, mit Pause und Abendbrot um 19.00 Uhr.

Der zeremonielle Teil hängt mit unserer Tradition zusammen, dieses Treffen für einen besinnlichen Jahresabschluss zu nutzen. Bevor es dafür im Trubel der Weihnachtstage und den Feiern zum kalendarischen Jahreswechsel zu hektisch wird, wollen wir, immer möglichst nahe am 21.12., dem Datum für die “Wintersonnenwende” und damit dem astronomischen Jahreswechsel, das Gewesene würdigen und uns bereit für das Kommende machen.

Der Tag kann mit Sauna und gemütlichem Beisammensein ausklingen. Eine Übernachtung für Teilnehmer/innen mit langen Reisewegen ist nach Absprache möglich. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung und eine Anzahlung von 15,00 €.

Menü