03. Juli bis 13. Juli 2023

Visionssuche in Mecklenburg-Vorpommern

Uralte Bäume, Ostsee und das Basislager in der Nähe eines kleinen 5-Häuser-Dorfes im Everstorfer Wald

Unser Visionssuche Gebiet ist ein rund 400 ha großes Laubwaldgebiet in der Nähe von Grevesmühlen, das im Städtedreieck Lübeck, Wismar und Schwerin, im Landkreis Nordwest-Mecklenburg liegt. Eine lange unverbaute Ostseeküste mit dem Ostseebad Boltenhagen, liegt nur 15 Km entfernt.

Der Everstorfer Wald: Dicke Buchen und Eichen, Nadelbäume, ein Seeadler Horst nur 300 m entfernt, kleine Moore, beeindruckende Großsteingräber, Abwechslung an Waldbildern, Wiesen und Vielfalt auf jedem Schritt. Die nahe Ostsee wird für die Zeit der Vorbereitung und nach der Solo-Zeit mit einbezogen.

Das Basislager wird in der Nähe des Forsthofes (von unserem Kollegen und Unterstützer Peter Rabe, der zugleich der zuständige Förster und Jäger ist) sein. Wir werden in der Vor- und Nachbereitungszeit in unseren eigenen Zelten wohnen und uns über eine gut ausgestattete Camp-Küche selber mit Essen versorgen. Eine Jurte lädt am Waldrand zu den Gruppen-Zusammenkünften ein. Das Forsthaus ist nur 200 m entfernt und ist das letzte der 5 Häuser des kleinen Lichtungsdorfes. Neben der Wasserversorgung haben die Teilnehmer*innen dort die Möglichkeit, in einem Nebengebäude ein Waschbecken und ein WC zu nutzen. Hier wäre für den Ernstfall bei einem Unwetter auch eine Notunterkunft für alle vorhanden. Im Basislager selbst wird es jedoch auch Kompost-Toiletten und Outdoor-Dusch-Zelte geben.

 

Weshalb sollte ich eine Visionssuche machen und was ist eigentlich genau eine Visionssuche?

Wenn das Deine Frage ist, finde hier den Versuch einer Antwort.

Veranstaltungszeiten

Wir treffen uns am 07.07. mittags um spätestens 15.00 Uhr, im Basislager (siehe Weg Beschreibung unten). Bedenke, dass Du Dein Zelt sicher in Ruhe aufbauen und Dir auch etwas Zeit für das Ankommen am Ort lassen willst. Ab 14:00 Uhr werden wir einen heißen Tee für Dich bereithalten.

Am 17.07. werden wir das Ritual um ca. 18:00 Uhr beenden. Eine weitere Übernachtung auf den 18.07. im Lager ist möglich und würden wir auch empfehlen.

 

Zur Anreise:

Wenn Du mit dem Zug anreist, fahre bis Grevesmühlen. Von dort wirst du bei Bedarf gern abgeholt. Auch eine Wanderung von ca. 6 km ist möglich, um die Stadt langsam im Rücken liegen zu lassen und sich der Waldnatur zu nähern.

Anfahrt mit dem Auto:

Die A20 bis Grevesmühlen nutzen, dort auf die B 105 nach rechts Richtung Wismar. Nach dem Ort Neu Degtow geht es nach 500 m nach links in den Wald (ausgeschildert Richtung Hoikendorf). Im Wald ca. 2 km immer geradeaus bis zum Wegweiser Everstorf der nach links ins Dorf führt. Für das Navi kannst Du folgendes eingeben: Försterei 1, 23936 Ecerstorf, eingeben. In Everstorf an das Dorfende und noch 100 Meter weiter bis zum Waldeingang fahren. Am Waldeingang links an der Wiese parken. Das Basecamp liegt am Westrand hinter einer kleinen Gruppe von Tannen verborgen. Bitte rufe uns an, solltest Du uns nicht gleich finden: +49 (0)174 3295854

Finde hier ähnliche Angebote, falls der Termin für Mecklenburg-Vorpommern nicht passen sollte:

Menü