06. Juni bis 11. Juni 2023

Queer und Hier …

…finde deinen Platz in der Natur. Ein Seminar und Übergangsritual in einem nicht-binären Raum für queere Menschen ab 18 Jahren

Sich selbst in der Natur und in einer wertschätzenden Gemeinschaft zu sehen, sich als Mensch im Spannungsfeld der Herausforderung und Bereicherung für die Welt zu erkennen, in welcher die Gesellschaft oft noch in der „entweder/oder“ Binärität gefangen ist. Hingegen erleben queere Menschen häufig „weder (hier), noch (dort)“ oder/und „sowohl als auch“. Komm mit uns auf eine intensive Erkundungsreise der queeren Natur (inkl. 24 Std Solozeit allein im Wald).

Visionssuche-Leiter*innen & initiatorische Prozessbegleitung, ausgebildet am Eschwege Institut, in der Tradition der School of Lost Borders

Sabrina R. Stein M.A., Wildnis-Pädagogin, Doktorandin der Friedensstudien und pädagogische Begleitung in der Hochschulausbildung für angehende Friedens- und Konfliktarbeiter

Uwe Stenkamp, Diplom Sozialpädagoge /-arbeiter, Streetworker, langjährige Erfahrung in der Erlebnis- und Sexualpädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

 

Kosten für die sechstägige Veranstaltung

560,- € Teilnahmegebühr bei Anmeldung bis spätestens 30. April

510,- € reduzierte Teilnahmegebühr bei Anmeldung vor dem 15. März 2023

zuzüglich:

20,- € pro Tag Unterkunft im Mehrbettzimmer (Doppel- oder Vierbettzimmer):

15,- € pro Tag Unterkunft im Zelt mit Toiletten/Duschen im Seminarhaus

45,- € für Pausenverpflegung für 5 Tage gesamt

Die Eigenkosten für die Anreise und die Selbstverpflegung.

 

Du kannst dieses Mal nicht, willst aber informiert bleiben? Dann schicke uns eine kurze E-Mail an queerquest@posteo.de und wir nehmen dich in den Verteiler auf. Wir nutzen deine Daten nur für dieses Seminarangebot und/oder auf Wunsch für die QueerQuest (längeres 10-tägies Format). Wir nutzen die Daten nicht für Werbung!

 

Anbieter & Unterkunft

Anbieter: Eschwege Institut und Campus Peregrini

Hinter den Höfen 10, 37276 Meinhard, Telefon: +49 (0)5651 951360, Fax: +49 (0)5651 952144

Unterkunft Naturfreunde Haus Meinhard 600m vom Institut und Campus entfernt.