*1992, gelernter Umweltwissenschaftler (M.Sc. in „Strategic Leadership Towards Sustainability“ in Karlskrona, Schweden) lernte das Eschwege Institut im Sommer 2020 kennen. 2021 fing er die Ausbildung als Initiatischer Prozessbegleiter an und arbeitet in Teilzeit für das Institut. Er erledigt sowohl Tätigkeiten in Haus und Garten (Landschaftspflege) und unterstützt bei der Entwicklung von Jugendangeboten. Hierbei kommen ihm seine langjährigen Erfahrungen als Leiter von „Seminaren auf Rädern“ für den Verein Ideen3 zu Gute. Robin lebt und wirkt in der Fuchsmühle in Waldkappel. Er arbeitet zudem freiberuflich als Prozessbegleiter (oasenspiele.de) und hat eine zweijährige Ausbildung der Gestalttherapie in Bonn abgeschlossen.

Menü