* 1958, zwei Töchter, lebt am Rande des Westerwaldes. Er studierte Medizin und Ethnologie an der Uni Köln, übte sich in unterschiedlichen Tätigkeiten wie Vertragsfußballer oder Drehbuchautor, bevor er – nach einer unterbrochenen Weltumsegelung – als freier Redakteur und Autor tätig wurde.

Seine Seelennahrung: Studien an der Naropa-University in Boulder/Colorado, die erste Visionssuche 1997 in den Canyonlands in Utah und folgend mehrjährige Ausbildungen an der School of Lost Borders (USA und Deutschland) zum Visionssuche Leiter sowie Council-Fortbildungen. Dozent an der Waldorfschule Neuwied, Reisebegleiter in Übergangsritualen, Leitung und Begleitung in verschiedenen Projekten nicht-formalen Lernens.

Menü